Der Megagewinn lockt – nicht nur in Spanien

In der Weihnachtszeit leuchten in nicht nur Kinderaugen, sondern es ist auch eine positive Spannung bei den Erwachsenen zu spüren. Nicht nur in Spanien ist in der Vorweihnachtszeit eine gewisse Anspannung zu verzeichnen, da die ganze Welt auf die spanische Weihnachtslotterie blickt, die unglaubliche Gewinne verspricht. In Spanien hat das Lottospiel eine lange Tradition und für viele Menschen wäre ein Geldsegen ein Geschenk, welches die Weihnachtszeit perfekt abrunden würde.

Die Weihnachtslotterie ist unter dem Namen El Gordo bekannt, aber bei der Bevölkerung wird das Event nur „der Dicke“ genannt. Dieser liebevolle Spitzname ist eine Anspielung auf die hohen Gewinnsummen, die das bisherige Leben auf den Kopf stellen könnten. Viele Lotterieteilnehmer finden Spaß daran, einen erhofften Gewinn schon im Vorfeld zu verplanen. Warum auch nicht? Mit dem Geldsegen ist der Erwerb eines Eigenheimes, eines neuen Autos, einer Fernreise, einer Brustoperation, eines eigenen Pools oder exklusiver Oberbekleidung in greifbarer Nähe. Die Lotterie lässt Träume wahr werden und nicht nur in Spanien greift das Lottofieber um sich. Die Bewohner von Spanien sehen die Ziehung der Gewinnzahlen als inoffiziellen Feiertag an und somit herrscht am 22. Dezember ein gewisser Ausnahmezustand. Millionen von Zuschauern verfolgen an diesem Abend die vierstündige Ziehung an den Fernsehbildschirmen und hoffen auf den großen Gewinn. In Spanien gehört ein Loserwerb zum gesellschaftlichen Leben dazu und 9 von 10 Spaniern lassen sich ihre persönliche Gewinnchance nicht entgehen.

Die spanische Weihnachtslotterie – ist eine Teilnahme aus Deutschland möglich?

In der heutigen Zeit besteht die Möglichkeit an der Weihnachtslotterie 2023 auch aus Deutschland teilzunehmen – unsere digitalisierte Welt und ein Anbieter wie Lottoland machen dies möglich. Viele Jahre war eine Teilnahme an dem Spektakel für deutsche Lottospieler fast unmöglich, da ein Loserwerb nur direkt in Spanien ermöglicht wurde. Das Unternehmen Lottoland hat mit El Gordo online eine Möglichkeit geschaffen, auch aus Deutschland den Jackpot zu knacken und den Geldbeutel zu füllen. Ein El Gordo Los in Deutschland kaufen ist mit der Lottoland App oder direkt auf der Webseite des Anbieters problemlos möglich. Der Erwerb der Lose kann über einen Laptop, ein Notebook, einen Desktop, ein Tablet, ein Smartphone oder andere mobile Devices problemlos erfolgen. Da mit dem Lottoanbieter eine enge und vertraute Partnerschaft entstehen soll, überprüfen viele Spieler, ob Lottoland sicher und seriös ist. Die Spieler werden bei der Überprüfung erfahren, dass Lottoland mit europäischer Lizenz für eine problemlose Abwicklung und eine sichere Gewinnauszahlung steht – und dies seit Jahren. In der deutschen Presse ist die Lotterie angekommen und die Berichte überschlugen sich, als ein Lottospieler aus Deutschland die Gewinnsumme von 1,25 Millionen Euro für sich beanspruchen konnte – El Gordo in Deutschland spielen lohnt sich! Bei dieser Ziehung wurden deutsche Spieler reich beschenkt, da auch größere Geldsummen nach Niedersachsen und Stuttgart ihren Weg fanden. Diese unglaublichen Gewinne zeigen, dass die El Gordo Ziehung in Deutschland zum Trend geworden ist und Lottoland eine echte Chance anbietet, einen Hauptgewinn zu erzielen. Ein Lottospieler, der einen Loskauf über Lottoland plant, profitiert doppelt. Ein spanischer Glückspilz muss in seinem Heimatland die Gewinnsumme voll versteuern – ein deutscher Spieler kann die Gewinnsumme unversteuert genießen.

Preisgestaltung und Gewinnchancen

El Gordo 2023 wird, wie jedes Jahr, für lange Schlangen an den Verkaufsstellen sorgen. Dabei ist ein Loserwerb bereits in den frühen Sommermonaten möglich. Die Losanzahl erscheint mit 100.000 Losnummern recht gering und die Lose weisen die Losnummern 00000 bis 99999 auf. Damit die hohe Nachfrage befriedigt werden kann, werden die einzelnen Lose 180-mal ausgegeben. Der Lospreis fällt mit 250 Euro recht teuer aus und nicht jeder Spieler möchte diese Summe investieren. Aus diesem Grund ist jedes Los in Zehntellose unterteilt. Lottospieler teilen sich gerne ein Los mit der Familie, Freunden und Bekannten und fiebern gemeinsam der El Gordo Ziehung entgegen. Gewinnt ein Zehntellos, wo wird die Gewinnsumme entsprechend angepasst, aber durch die mögliche Stückelung erhöht sich gleichzeitig die Gewinnchance. Bei der Liveübertragung im spanischen Fernsehen werden 1.800 Einzelpreise vergeben. Im Fernsehstudio ist es schon zu unglaublichen Szenen gekommen und als ein Besucher der Show die Ziehung seiner Losnummer im Studio live erleben durfte, kochten die Emotionen über. Die El Gordo Weihnachtslotterie lockt mit einem Hauptgewinn von 4 Millionen Euro, aber auch der zweite Hauptgewinn, welcher mit 1,25 Millionen Euro vergeben wird, lässt große Träume wahr werden. Die dritte und die vierte Gewinnklasse können sich auch sehen lassen – hier sind Gewinne von 500.000 Euro und 200.000 Euro möglich. Deutsche Lottospieler sind erstaunt, wenn die spanische Lotterie mit der deutschen Lotterie 6 aus 49 verglichen wird – die Chance bei der spanischen Lotterie sind in etwa 1.400-mal so hoch einzuschätzen, wie bei der deutschen Lotterie.

Tradition, die verpflichtet

Das Megaevent wird auch im Jahr 2023 für glückliche Gesichter sorgen. Die staatliche Lotterie wird seit dem Jahr 1812 veranstaltet und eine Gewinnauszahlung ist durch die staatliche Kontrolle garantiert. Die Lotterie ist in Spanien in allen Gesellschaftsschichten angekommen und besonders in ländlichen Regionen wird das Event ausgiebig gefeiert. Ein Gewinner ist in diesem Fall moralisch dazu verpflichtet, den Bewohnern ein rauschendes Fest zu garantieren, bei dem der Glückspilz ausgiebig gefeiert wird.

E-mail: mail@tobiasehlig.dk